UNSER
BÜRO
  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White Google+ Icon
  • White Instagram Icon

© 2017 ENDERS & PARTNER. Made with Love by No Code Design/SEO by CMB

Enders & Partner Immobilien

Max-Planck-Str. 6

54296 Trier
Telefon: +49 651 81 00 97 15
Fax: +49 651 81 00 99 715
info@immo-enders.de

KONTAKT

AUSSEN

&

INNEN

Sie wollen Ihre Immobilie für den Verkauf oder Vermietung schön herrichten, aber Ihnen fehlt die passende Idee?

Tipps vom Immobilienmakler zum erfolgreichen Kauf- & Verkauf

 

Bei einem Besichtigungstermin ist es wichtig, Ihre Immobilie von außen, sowie auch von der Inneneinrichtung her optimal zu präsentieren. Das Objekt sollte mithin in einem Top-Zustand sein. Denn bei Kaufinteressenten spielt der Wohlfühlfaktor eine entscheidende Rolle. Auch zur Herrichtung Ihrer Immobilie für Besichtigungstermine sollten Sie am besten einen Profi hinzuziehen.

Grundlegende Fragen für die Inneneinrichtung sind zum Beispiel:

 

Sind alle Räume sauber und aufgeräumt?

Sind Ausbesserungsarbeiten erforderlich?

Müssen die Wände nachgestrichen werden?

Was kann entsorgt werden?

Ist eine Restaurierung von Fliesen oder Parkett erforderlich?

Wie kann dezent dekoriert werden, um Atmosphäre zu schaffen?

 

Unser Tipp: Entpersonalisieren Sie die Räume und entfernen Sie persönliche Gegenstände, wie zum Beispiel Fotos, Bilder und jahreszeitliche Dekorationen. Achten Sie vor allem auch darauf, dass Sie alle Räume entsprechend reinigen, so dass Ihre Immobilie bei Besichtigungen komplett sauber ist. Einzelheiten können Sie der folgenden Checkliste entnehmen:

CHECKLISTE

Checkliste: Innenbereich vorbereiten für Immobilienverkauf

 

1) Wohn- und Schlafzimmer

  • Weniger ist oft mehr, denn: je voller ein Raum ist, desto kleiner wirkt er.

  • Entfernen Sie Gebrauchsgegenstände, wie beispielsweise Bügelwäsche und Bügelbrett (im Schrank verstauen). Betten sind mit einer Tagesdecke zu versehen.

 

2) Küche

  • Wenn die Einbauküche mit verkauft wird, sollten alle Schränke und Schubladen gereinigt und in einwandfreiem Zustand sein. Wichtig sind auch geputzte Fronten, sowie die Reinigung von Kühlschrank und Backofen, falls erforderlich.

 

3) Badezimmer

Sanitäre Anlagen sollten sauber sein und kalkfrei. Wenn Badvorleger, Duschvorhang oder Toilettenbrille unansehnlich sind, tauschen Sie diese aus. Auch für frische Raumluft sollte gesorgt sein.

 

4) Abstellräume (Keller, Speicher, Diele)

  • Auch hier sollten Sie auf einen sauberen und aufgeräumten Zustand achten. Ist die Beleuchtung ausreichend? Sind die Versorgungskästen (Wasser, Strom, Telefon) ohne Probleme frei zugänglich?

 

5) Haustiere

  • Gibt es beispielsweise beschädigte Böden oder zerkratzte Wände, die auf Vordermann gebracht werden sollten? Entfernen Sie Tierhaare auf Möbeln und Teppichen.

 

6) Grundsätzliches

  • Alle Fenster im Haus sollten geputzt sein, glänzend und streifenfrei. Die Vorhänge und Gardinen sind zu reinigen und zu öffnen, so dass möglichst viel Tageslicht den Raum erhellt. Erzielen Sie mit gezielter Beleuchtung wirkungsvolle Effekte.

  • Entfernen Sie in allen Räumen mögliche Stolperfallen, wie zum Beispiel herumliegende Gegenstände, lose Kabel oder hochstehende Teppichecken.

 

Wenn Sie sich in Einrichtungsfragen und Gestaltungsmaßnahmen unsicher sind, holen Sie sich am besten auch hier professionelle Hilfe. Eine optische und emotionale Aufwertung Ihrer Immobilie führt neben einer drastischen Verkürzung der Verkaufszeit auch zu einem höheren Verkaufspreis - um bis zu 15 Prozent.


Wir unterstützen Sie gerne bei der Vorbereitung und nehmen Ihnen zeitaufwändige Besichtigungstermine ab.

  • Facebook - Black Circle